arbos tar paper

Tar Paper: Papier aus Erdöl! Erdöl ist seit der Antike eine der nützlichsten natürlichen Substanzen für den Menschen. Sumerer, Assyrer und Babylonier zogen auf die großflächigen Ablagerungen reines Bitumen, das als Abdichtungsmittel für Boote verwendet wurde, und die Abdeckung von Wasserleitungen und Dächern. Erdöl, heiliges Öl für die Ägypter, war eine der Substanzen, die bei der Vorbereitung von Mumien verwendet wurden. Es waren die arabischen Alchemisten, acht Jahrhunderte nach der Geburt Christi, welche die ersten Techniken der Öldestillation entwickelten. Seit der Renaissance beziehen sich verschiedene Texte auf die Verwendung von Öl als Medizin: Pinselstriche auf Wunden beschleunigen die Heilung, Reiben auf der Haut lindert rheumatische Schmerzen.

Tar-Paper besteht aus einer Mischung aus destilliertem Bitumen und Polymeren und einer inneren Pappe. Es ist ein inertes (nicht biologisch abbaubares) Material und enthält keine toxischen oder schädlichen Stoffe gemäß der europäischen REACH-Verordnung. Aufgrund seiner besonderen Beschaffenheit wird empfohlen, es nicht auf empfindliche Oberflächen oder Textilien abzulegen. Es wird in Italien von einem Unternehmen mit der Umweltzertifizierung nach ISO 14001 hergestellt.

Arbos certificazione tar paper

Siehe Produkte aus Tar Paper